Hormon-Ausgleich-Massage

Hormon-Ausgleich-Massage

Die Ganzheitliche Frauenheilmassage stammt von A. Eberhards unter Mitwirkung einer österreichischen Gynäkologin. Sie basiert auf der Stephenson-Technik (Creative Healing Methode).

Die Lymphaktivierung zur Entgiftung, die Anregung von segmentalen Zonen (wie Niere, Nebenniere), reflektorische Zonen (wie Schilddrüse, Eierstöcke, Hypophyse) sowie das Reponieren von Uterus & Blase wirken hormonell ausgleichend. Die Behandlung ist sanft & behutsam.
Sitzend auf einem Hocker wird die Detox- & Beckenbehandlung durchgeführt. Danach wird der Bauch- & Beckenbereich im Liegen behandelt.

Die Therapie kann alleine oder begleitend zu schulmedizinischen Behandlungen angewendet werden.

Unterstützung bei:
- hormonelle Dysbalance (z.B. Menustrations-Schmerzen, Wechseljahre, Zysten, Myome, PCO)
- Schwangerschaftsbegleitung
- nach Geburt (Wochenbett) oder Fehlgeburt
- Kinderwunsch
- Gebärmutter- & Blasen-Senkung
- Schildrüsen-Dysbalance
- Verdauungsbeschwerden (z.B. Blähungen, Verstopfung, Hämorroiden)
- Entgiftung/Entschlackung (z.B. Leber, Niere, Lymphe)

Behandlungen werden je nach Beschwerdebild einmal im Monat bis wöchentlich durchgeführt.